Weltweites Entwickler Sourcing: Gründe und Prozess dafür ??

Aufgrund von akutem Fachkräftemangel in Berlin führe ich ja gerade Bewerbungsgespräche mit Javascript-Entwicklern aus der ganzen Welt. Mir fallen nur noch wenige Gründe ein, warum man lediglich in der eigenen Stadt suchen sollte und noch weniger Gründe, warum man sämtliches Personal bei sich im Büro sitzen haben will. Auslöser Aktuell arbeite ich sowohl mit Entwicklern in […]

Checkliste zur Analyse bestehender Projekte ??

In meiner Eigenschaft als Freelance CTO habe ich in der Vergangenheit auch regelmäßig mit komplett neuen Projekten und Codebases zu tun. Manchmal muss ich mich ganz reinabeiten, manchmal muss ich nur die Struktur erst mal bewerten. Im folgenden möchte ich einmal mit euch meine Checkliste dafür teilen mit welcher ich bei einem neuen Projekt aufschlage. […]

Phase 3: Prototyping digitaler Geschäftsmodelle ??

Heute zeige ich, wie am besten ein Geschäftsmodell als Prototyp entwickelt wird. Ziel ist möglichst früh möglichst viele Erkenntnisse zu erlangen und nicht 6 Monate im Keller vor sich hin zu arbeiten, bis man ein Geschäftsmodell zum ersten mal auf den Markt loslässt – oder noch schlimmer: Gar nicht erst anfängt.  Wertschöpfung Bevor sich nun mit einer konkreten Produktidee […]

Prozesse in der Kreativwirtschaft: Ein großes Missverständnis ??

Die puristische, reine Lehre nach einem immer gleichen agilen Prozess erscheint mir inzwischen schon fast wie der heilige Gral. Unereichbar und vor allem ein frommer Wunsch. Eine immerwährende gute Ausrede für den Entwickler – „Agil wäre das nicht passiert!“ – und trotzdem im Alltag schwer umzusetzen. Auf der anderen Seite sind Marketing-Abteilungen, die von Kampagnen pixelgenaue Designs […]

Phase 2: Der Berliner mit seinen Projekten am Laufen ??

Er wird zwar oft belächelt, doch der Berliner mit all seinen Projekten „am Laufen“ steht für ein intaktes Innovations Ökosystem. Im folgenden einige Gedanken, die mir auf der Suche nach meinem nächsten Geschäftsmodell so kamen. Jeder kennt die Situation: Man lernt jemanden kennen und möchte etwas über ihn lernen. Man fragt: Und was machst du so – beruflich? Aus dem „Irgendwas […]

CRM als ultimativer Link der digitalen Transformation ??

Der folgende Text möchte auf einer Metaebene zusammenfassen, was mit dieser Digitalen Transformation um uns herum gerade abgeht. Inspiriert ist der Artikel von Gartner, wenngleich er auch schon etwas älter ist. Im Nachhinein fällt allerdings auf, wie wichtig die Rolle eines CRMs ist. Das möchte ich hier in diesem Artikel darstellen. Jüngst ist dieser Markt sogar um 13,3% […]

Technologie in der Agentur-Zukunft ??

Egal ob ihr jetzt eine klassische etablierte werbe Agentur oder eine junge dynamische content Agentur seid. Ihr alle müsst euch überlegen, welche Rolle die Technologie bzw. ein technischer Lead / Direktor / Geschäftsführer bei euch einnimmt. Weil ohne seid ihr in 2 Jahren Weg. Auch wenn ihr eine junge Hippe Social Media agentuR seid. Oder […]

Der Facebook Messenger und das Social CRM ??

Mit dem Facebook Messenger for Business sind Messenger fürs CRM (im deutschen Markt) wohl wichtiger denn je! Bisher gibt es im traditionellen CRM allem 1:1 Kommunikation bei einer Kundenanfrage oder 1:n targeting von Werbemaßnahmen basierend auf Wissen über Kundeneigenschaften. Nun kommen wir aber plötzlich in den Bereich der getriggerten Maßnahmen. Es bietet sich über Messenger die Möglichkeit, AdHoc eine Kommunikation zu initiieren wenn ein (externes) Ereignis stattfindet (Im FB Messenger Beispiel der Bestellprozess). größere strategische Kontext in meinen Augen: Die ganzen Messenger versuchen aktuell jeweils ein eigenes „Push-Ökosystem“ parallel neben dem von iOS/Android Notifications zu etablieren. (Link in meinen Blog) Das Chatten mit Freunden auf Messengern ist für die Plattformen ja im Prinzip eine Nebensache, die sie für ihre eigene Verbreitung benötigen. Spannend wird es ja erst, wie Unternehmen in die Notifications reinkommen. Vor allem, wenn sie keinen eigenen digitalen Service/App betreiben (können). Und noch dazu bewegen uns mit großen Schritten auf ein Zeitalter zu, in der man nicht mehr nach Informationen sucht, sondern die Informationen uns schon vorher selbst finden. z.B. durch Notifications.

Konsumgüter und diese digitale Transformation: Ein Missverständnis. ??

Wenn ich mich mit Kunden und potentiellen Kunden über Themen wie ein Social CRM oder CRM im Allgemeinen unterhalte, dann höre ich immer, dass es für  die eigenen Produkte ja keinen Sinn ergibt. Bullshit! Und eine viel zu einfache Antwort! Unternehmen, die Konsumgüter, wie z.b. Naschzeug oder Hygieneartikel herstellen, müssen sich Gedanken machen wie sie mehr Touchpoints ihrer Wertschöpfungskette kontrollieren […]