PrusaPax

Der 3D Drucker (Prusa) in meinem Kleiderschrank (Pax) hat jetzt einen Livestream auf Twitch. https://www.twitch.tv/prusapax Wie es dazu kam – Background Story Die Faszination für einen 3D Drucker zuhause war groß. Vor allem am Anfang, für die Kinder. Doch gerade für längere Projekte war die Geräuschkulisse in unserer offenen Wohnung dann doch etwas störend. Deshalb …

Bug Triage

In jedem Projekt kommt immer wieder die Frage nach der Priorisierung des Backlogs auf. Am Ende ist es in meiner Erfahrung allerdings nicht ein einziges Kriterium, und auch keine zweidimensionale Matrix, die man nutzen kann um einen Bug als Trivial / Minor / Major / Critical einzuordnen. Sondern es sind vielmehr unterschiedliche Aspekte, von denen …

Slow Business List

What is slow business? To me it is a niche where you do, what you love while building a profitable business around it. So it is inbetween indiehacking (you hustle, having customers problems first in mind) and making (you do what you love, but not for money). This page is in english, because in germany …

Slow Business: How to?

Die letzten Wochen kam sehr viel Feedback auf meinen Artikel. Zum Teil kamen Gründer mit ihren eigenen Ideen bei denen sie technische Unterstützung oder Rat benötigen, zum Teil haben mir Gründer einfach nur erzählt, woran Sie gerade so arbeiten und wieder andere haben sie sich vor allem für meine eigene Idee interessiert, wie man den …

Second-system effect

Beim Bau von Produkten und Einführung neuer Technologie sehe ich regelmäßig den Second-system effect: Ein einfaches, gut funktionierendes System kommt an seine Grenzen und wird daraufhin aufgrund überzogener Erwartungen und übertriebenen Selbstvertrauens durch ein viel zu großes, aufgeblähtes Systeme ersetzt – und alle sind unglücklich. 🙂 Kennt ihr vielleicht. In meiner Praxis sah das zum …

Slow Business & Climate (Tech)

Ich wende mich heute auf Deutsch an euch. Denn ich schreibe diesen Artikel nicht für die große Masse, die ihn über Google findet, sondern für den engsten Teil meines beruflichen Netzwerkes. Und der ist nun mal deutschsprachig. Slow Business Slow Business ist Teil des Slow Moevements (Siehe auch Slow Food, das kennt man vielleicht). Mein …

Market First vs. Product First and the problem with startup advice

Currently, there is a strong „Market First“ trend in the „startup scene“ (using this term as a generalization for the „passive-income digital nomads“, sideproject hustlers, bootstrappers, solopreneurs as well as for the good old venture backed founder). The „Product First“ approach is often dismissed as „wrong“. I would like to argue against this today. Whilte …

Stripe is awesome, but not for worldwide SaaS licensing. (And also not for donation receipts.)

For the nonprofit organization I am currently founding, we want to collect money on a regular basis. Monthly recurring donations – it’s a thing! I try to establish this term.. Therefore I implemented Stripe, (the hottest pre IPO Startup currently?) and was totally flashed by the user experience and the developer experience. Awesome documentation, super …

BigTech Support für nonprofit

Das ist etwas, was ich diese Woche gelernt habe. Und diese Tatsache ist besonders hilfreich in Zeiten, in denen sich immer mehr Menschen gegen die Klimakatastrophe engagieren. Ein guter Hebel für handlungsorientierte Menschen im Startup-Ökosystem. Ich schreibe dies, weil ich gerade einen gemeinnützigen Verein mitgründe (mehr dazu in den nächsten Monaten). So erfuhr ich, dass …